(00) 41 41 729 36 37 rostrot phone 50

rostrot mobil 50(00) 49 151 25 25 2015

rostrot Email 50Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Welconnect

Dienstleistungen rund um Rotating Equipment !

Ofen06

Die Welconnect AG bietet Ihnen alle nowendigen Dienstleistungen für rotationsymmetrische Ausrüstungen wie Drehrohröfen, Zementmühlen und Trocknern.

Was ist neu bei Welconnect ?

Wir bieten Ihnen die Leistungen aller notwendigen Gewerke aus einer Hand an. Die Welconnect AG übernimmt dabei das Engineering, das Angebotswesen und die Projekteitung bzw. Bauleitung. Wir arbeiten mit renomierten Partnern zusammen und koordinieren dabei alle Aktivitäten wie in einer Partnergesellschaft. Zu unseren Partnern gehören große Player im Markt wie zum Beispiel Hoffmeier Indurtieanlagen und Möller Feuerfesttechnik.

Ofen05Was ist ihr Vorteil?

Die Abstimmung der Gewerke unter den Fachleuten findet in der Gruppe statt! Wir Können aufgrund der geschaffenen Randbedingungen schnell auf Ihren Bedarf reagieren – und das bei kürzesten Lieferzeiten! Der Preisvorteil durch gemeinsame Nutzung von Ressourcen ist für Sie gewährleistet.

Die Partner sind alle schon langjährig in hrem Fachbereich tätig und auch Ihnen durch langjährige vertrauensvolle Arbeit bekannt. Durch die Firmengrössen sind wir in der Lage die geforderte Fachkompetenz auch auf mehren Baustellen gleichzeitig unter Beweis zu stellen.  

 


Philosophie der Welconnect AG

 

 

 

Unser Leistungsbild

Unser Hauptaugenmerk liegt auf Produktionsanlagen wo mit Hilfe von thermischen und mechanischen Prozessen die Aggregatzustände von Materialien verändert werden. Typische Beispiele sind Zementwerke, Mineralaufbereitungen, Verbrennungsöfen sowie auch Werke in denen Trockentrommeln, Mühlen und andere Anlagen Materialien aufbereiten oder thermisch behandeln. Bei diesen Anlagen beschäftigen wir uns seit Jahren mit:

  • dem Engineering
  • der Lieferung von Ersatzteilen
  • der Reparatur und Instandhaltung der Anlagen

Schwerpunkt von Welconnect

Für Sie stehen wir zur Verfügung für:

  • Machbarkeitsstudien  incl. Festigkeitsberechnungen
  • Befundung von Anlagen incl. der Erarbeitung von Maßnahmenkatalogen
  • Mechanischer Bearbeitung vor Ort
  • Schweißtechnische Beratung und Ausführung von Arbeiten speziell in den Bereichen Riss‐Schweißung und Hartauftrag
  • Projektleitung

Welconnect ist Teil eines Netzwerkes

Die Kernkompetenz liegt im Engineering. Hier beschränken wir uns bewusst auf die mechanische Betrachtung der Anlagen. Die eigentliche verfahrenstechnische Auslegung der Anlagen überlassen wir gern den OEM – den Herstellern und Anbietern von Anlagen auf diesem Gebiet. Wir sind bewusst an keine Hersteller oder Lieferanten von Anlagenteilen gebunden.

Welconnect heisst in diesem Fall – gut verknüpft!

Leistungen, die wir nicht zur Gänze aus eigener Kraft erbringen können, werden von Partnern übernommen, die wir alle seit lange Zeit – oft über Jahrzehnte kennen. Fachleute auf Ihrem Spezialgebiet die bewiesen haben, das Sie die gestellte Teilaufgabe fachlich, terminlich und monetär hervorragend lösen können.

Die Koordination übernehmen selbstverständlich wir! Sie haben einen Ansprechpartner von der Anfragebearbeitung bis zur Rechnungsstellung.

 

 Button Details 100

 


Unsere Partner ...

weitere Informationen zu unseren Partern finden Sie hier

Button Details 100



 

Wer ist Welconnect ?

Werdegang der Welconnect AG

Fotolia 70687198 XS b300Die Firma Welconnect wurde 2006 in in der Schweiz gegründet. Der ursprüngliche Wirkungskreis beschränkte sich auf Schweißarbeiten an Schienen. Bereits in diesem Bereich setzte das Unternehmen durch Anwendung und Abwandlung von diversen Schweißverfahren Maßstäbe in extremen Anwendungen und in der Effizienz der Verfahren.
Ziel war es immer die Arbeitseffektivität zu erhöhen – und die körperliche Belastung der Mitarbeiter zu minimieren um damit gute reproduzierbare Ergebnisse zu erzielen.

Im Jahr 2015 wurde die Firma dann komplett von Franz - Josef Hemmer übernommen und neu ausgerichtet. Die Welconnect AG ist heute stark auf Dienstleistungen im Bereich der Instandhaltung für Rotating Equipment konzentriert. Persönliches Know how und Erfahrungen, sowie der Einfluß des vorherigen Wirkungsgebietes empfehlen Welconnect speziell im Bereich Schweißen dickwandiger Bauteile unter dynamsichen Beanspruchungen.

Curriculum Vitae Hemmer

Fotolia 102206574 XS b300Der Kopf hinter der Welconnect AG in ihrer heutigen Form und auch einer der Firmengründer ist Franz - Josef Hemmer.

Die Welconnect AG ist das aktuelle Finale eines konsequenten Werdegangs. Den Beginn setzte Franz - Josef Hemmer in jungen Jahren mit der Ausbildung zum Maschinenschlosser. Zur optimalen Verbindung von Theorie und Prxis folgt das Maschinenbaustudium. Das Profil rundet der Schweißfachingenieur ab.

Franz-Josef Hemmer ist in seiner Kernkompetenz Schweißen seit 25 Jahren als Schweißfachingenieur und seit mehr als 15 Jahren als Schweissgüteprüfingenieur und zerstörungsfreier Prüfer gefragt.

Durch stets verantwortungsvolle Positionen in verschiedenen Unternehmen wie z.B. Hoffmeier Industrieanlagen, Teutrine GmbH und FLS Oelde GmbH verfügt Franz-Josef Hemmer über fundierte Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen:

  • Anlagenbefundung – Analyse im laufenden Betrieb auch über längere Zeiträume und Analyse der Abweichungen von Ist- zum Sollzustand
  • Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen / Reparaturvorschlägen
  • Fotolia 83241963 XS b300Untersetzung technischer Problemlösungen mit Kostenbeurteilung und Terminplänen (Kalkulation technische Bearbeitung, Lieferung und Montage)
  • Erstellung / Verhandlung von Angeboten
  • Zusammenstellung und Leitung der passenden Teams (wer konstruiert, wer baut, wer montiert wie mit welchen Hilfsmitteln – Werkzeugen)
  • Erarbeitung von Montage- und Schweißanweisungen (wichtiger Bestandteil ist die Implementierung der Erfahrungen des Teams von anderen Gewerken / Baustellen. Gute Mitarbeiter machen Fehler nur einmal)
  • Projekt - Managment und Bauleitung
  • Projekt - Controlling

Vor allem Team - Player! Zitat Franz-Josef Hemmer:

"Das ganze Leben ist ein Kompromiss“ – auch jede Reparatur und Instandhaltung.
Den optimalen Kompromiss zu finden ist für mich die Hauptaufgabenstellung!
„Mein Rot ist nicht dein Rot“ frei nach P. Watlawick – Verantwortliche für Finanzen, Produktion und Instandhaltung haben fast immer unterschiedliche Sichtweisen.
Nie die Herkunft vergessen – ein Mann – ein Wort!
Vertrag kommt von vertragen! Wenn man den Vertrag lesen muss – ist es zu spät!
Schnell gelernt – das jeder Mitarbeiter eine Kernkompetenz haben sollte.
Ohne die Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit des Menschen ist diese Kernkompetenz leider nichts wert – deshalb sind für mich die menschlichen Qualitäten vor den fachlichen zu sehen."Fachliche Imperfektionen kann man nachschulen – menschliche Unzulänglichkeiten nicht“

 


Wofür steht Welconnect ?

 

Safety First

keine Risiken für die beteiligten Spezialisten oder Dritte, d.h. 0 Unfälle

Kein Kompromiss bei der Qualität

Die Qualität der Arbeit von unabhängigen zertifizierten Dritte überprüfen lassen

Erfolg als Team - Ansatz

Die Crew der Spezialisten sorgsam zusammengestellt – und am Erfolg teilhaben lassen

Innovation

In der Regel 25% der Erlöse für beste Technik ausgegeben

Kundenzufriedenheit

Zufriedene Kunden hinterlassen
Mehrleistungen vermeiden
Als Partner im Fachbereich verstanden werden
Geld verdienen und nicht nur bekommen